Über die Schlagkräftigkeit der österreichischen Finanzverbände. Wenn wir kein Geld haben, brauchen wir wenigstens gute Ideen, meinte schon der deutsche Politiker Oskar Lafontaine. Den Satz könnte man als Credo der heimischen Interessenverbände des Kapitalmarkts verwenden, die zum Großteil schlankeste Strukturen aufweisen.

Quelle: Der Börsianer