Auch im ersten Halbjahr 2016 gab es wieder viel Berichtenswertes. Neben dem „Brexit“ Ende Juni, mit den bis dato noch sehr schwer prognostizierbaren Auswirkungen auf den österreichischen Standort samt Kapitalmarkt, hat das Aktienforum mehrere Studien in Auftrag gegeben. Neben dem jährlichen Evergreen, der Contrast-Studie zum Ausschüttungsverhalten der 50 führenden Industrieunternehmen, wurde 2016 auch die alle zwei Jahre stattfindende IMAS-Umfrage zum Anlegerverhalten in Österreich durchgeführt. Mit einem Sample von mehr als 3000 Befragten ist das Ergebnis durchaus aussagekräftig. Darüber hinaus gab es wieder zahlreiche Veranstaltungen bzw. Veranstaltungskooperationen, über die im „Der Kapitalmarkt I / 2016“ berichtet wird.

Viel Spaß beim Lesen!