STARTSEITE » MEDIEN » Aktienquote ist bei uns leider rückläufig

 
 

Navigation






iv-net

Lothringerstr. 12
1030 Wien
T +43 1 71135-2761


Impressum A | A | A
[ 12.03.2015 ]

Aktienquote ist bei uns leider rückläufig

Aktienforum-GF Karl Fuchs ortet im heimischen Mittelstand hochinnovative Firmen. Kapitalmarkt-politisch sei aber vieles eine Farce und die aktuelle KESt-Diskussion kein Motivationsprogramm.

Herr Fuchs, 'Mittelständische Unternehmen und die Börse'. Wie schätzen Sie die Situation in Österreich im internationalen Vergleich ein?

Karl Fuchs: In Österreich gibt es zahlreiche hochinnovative Unternehmen im KMU-Bereich mit oft langer Tradition, vielfach sind es "Hidden Champions" am Weltmarkt. Ziel muss es sein, dass diese Erfolgsunternehmen verstärkt den Kapitalmarkt als Finanzierungsquelle wahrnehmen. Dies ist im Vergleich zum angloamerikanischen Raum bei uns bisher noch nicht der Fall. Durch die kürzlich von der Europäischen Kommission präsentierte Kapitalmarktunion rechnen wir in den nächsten Jahren mit einer schrittweisen Verbesserung.

Den vollständigen Artikel entnehmen Sie dem Download.