STARTSEITE » MEDIEN » Der Kapitalmarkt betrifft uns alle

 
 

Navigation






iv-net

Lothringerstr. 12
1030 Wien
T +43 1 71135-2761


Impressum A | A | A
[ 11.12.2014 ]

Der Kapitalmarkt betrifft uns alle

Im Gespräch mit dem Börsen-Kurier nennt der Geschäftsführer des Aktienforums, Karl Fuchs, das vorrangige Ziel, Investitionen von Eigenkapital in Unternehmen attraktiver zu gestalten.

Börsen-Kurier: Sie greifen unter dem Thema "Finanzplatz Österreich" einige heiße Eisen wie Regulierung und Privatisierung auf. Dabei stehen Ihre Positionen allerdings im Widerspruch zum politischen "Mainstream". Wie wollen Sie die Politik überzeugen, dass diese Maßnahmen notwendig und sinnvoll sind?

Karl Fuchs: Ich denke, dass auch der "Mainstream" nichts gegen eine praxisnahe und effiziente Regulierung haben kann. Dies reduziert Kosten und Bürokratie. Das Heben von Privatisierungspotenzialen ist sinnvoll. Dort wo wirtschaftlich sinnvoll - soll die öffentliche Hand als Kernaktionär erhalten bleiben.

Den vollständigen Artikel entnehmen Sie dem Download.